85 Jahre Vorstandstätigkeit – Pius Kornmaier, Urs Rihs und Ueli Eymann zu Ehrenmitgliedern ernannt!

Die 112. Jahresversammlung der Standschützen Salenstein stand ganz im Zeichen der abtretenden Vorstandsmitglieder.

Der Präsident Beat Kornmaier konnte am 06. März 2020 insgesamt 34 Schützinnen und Schützen im Restaurant Löwen in Mannenbach zur 112. Jahresversammlung begrüssen. Beat Kornmaier liess die vergangene Saison nochmals kurz Revue passieren und im wiederum sehr umfangreichen Jahresbericht konnten die einzelnen Resultate aus dem Jahr 2019 nochmals nachgelesen werden. Weiter dankte Beat allen Mitgliedern für ihre Einsätze an den verschiedenen Schiessanlässen, welche im vergangenen Jahr durch die Standschützen Salenstein organisiert worden sind. Unter anderem waren dies das Feldschiessen und das Unterseeschiessen. Auch aufgrund dieser Anlässe stehen die Standschützen Salenstein finanziell auf sehr guten Beinen, wie der abtretende Kassier Urs Rihs bei der Präsentation seiner letzten Jahresrechnung bilanzierte.
Auch die weiteren Geschäfte konnten zügig bearbeitet und verabschiedet werden. Erfreulich ist nicht nur die finanzielle Entwicklung, auch die Jungschützen aus Salenstein schiessen immer besser und konnten im Jahr 2019 div. Erfolge am eidg. Jungschützenfest, dem Jungschützenwettschiessen und am Raiffeisencup feiern!
Mit der Bekanntgabe des Jahresprogrammes und dem Ausblick auf die Teilnahme am Eidg. Schützenfest in Luzern als Saisonhöhepunkt wurde auf die neue Schiesssaison eingestimmt!

Pius Kornmaier, Urs Rihs und Ueli Eymann mit stehenden Ovationen geehrt

Dem Präsident Beat Kornmaier wurde nun eine spezielle Aufgabe zu teil, und zwar wurden drei langjährige und verdiente Vorstandsmitglieder verabschiedet! Auf diesen vereinigen sich insgesamt 85 Jahre Vorstandstätigkeit! Beat Kornmaier würdigte in einer mehrminütigen Laudatio die Verdienste der ehemaligen Vorstandsmitglieder! Sie alle haben sehr viel für den Verein beigetragen! Pius Kornmaier kann auf 40, Urs Rihs auf 26 und Ueli Eymann auf 19 Jahre Vorstandstätigkeit im Dienste des Schützenvereines zurückblicken! Für diese Treue und den unermüdlichen Einsatz zum Wohle der Schützen, wurden sie unter grossem Applaus und stehenden Ovationen zu neuen Ehrenmitgliedern der Standschützen Salenstein ernannt! Die Abgänge hinterlassen eine grosse Lücke, welche aber durch frühzeitiges Rekrutieren von neuen Vorstandsmitgliedern abgefedert werden konnte. Weiter haben einige Mitglieder die Bereitschaft signalisiert, den Schützenmeisterkurs zu absolvieren und werden damit ein wichtiges Grundgerüst für den Verein! Durch diese Personalentscheide ist der Verein für die Zukunft gerüstet und gut aufgestellt!

Die neuen Ehrenmitglieder der Standschützen Salenstein
(von links nach rechts Pius Kornmaier, Urs Rihs, Präsident Beat Kornmaier und Ueli Eymann)